menuehome.jpg
sonnen_energie.jpg

Herzlich willkommen in der Welt der Erneuerbaren Energieträger!

Die 1. Internationale Energieschaustraße bietet Ihnen die Gelegenheit, den Sektor der Erneuerbaren Energie zu erleben und zu verstehen. Tauchen Sie mit uns in die wunderbare Welt der Energiekreisläufe ein, die in der Region Oststeiermark schon implementiert wurden. Wir besuchen mit Ihnen gemeinsam Anlagenbetreiber (derzeit über 120 Standorte) und sie bekommen die Chance, Menschen kennenzulernen, die Pioniere auf diesem Gebiet sind. Lernen wir von diesen!

Das Team der Energieschaustrasse steht Ihnen jederzeit für Fragen sehr gerne zur Verfügung!
Schauen Sie sich auch unseren neuen Flyer an!

Exkursionen, Termine und News

Wir haben für Sie eine Reihe von interessanten Exkursionen zusammengestellt. Von Fachexkursionen mit Expertenbegleitung zu Energietouren und Exkursionspaketen für unsere Energierastplätze finden Sie in der Rubrik Exkursionen.

Unter Seminare/Veranstaltungen finden Sie die aktuellen Termine der Energieschaustraße und unserer Partner.

In der Kategorie Ereignisse erhalten Sie unter anderem Informationen zur Erweiterung der Energieschaustraße welche im Jahr 2013 in der Region Mittelburgenland gestartet wurde.

Besuchen Sie auch unsere Facebookseite und bekommen SIe mit Bildern und FIlm einen Eindruck von unserem Angeboten.

fb

 

 

 

Partnerschaft mit klima:aktiv

Im Jahr 2011 wurde die Energieschaustrasse klima:aktiv Partner und veranstaltet im Rahmen dieser Partnerschaft Exkursionen zu ausgewählten Standorten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

WIR GRATULIEREN
dem Sieger des Österreichischen Klimaschutzpreises 2010

AAE Intec/Die Energieregion Weiz- Gleisdorf!

Binnen fünf Jahren konnte in 17 Gemeinden der Ausstoß an Treibhausgasen durch eine Vielfalt von Projekten um 25% reduziert werden. Mit Öffentlichkeitsarbeit, kostenloser Energieberatung, Förderungen für die Bevölkerung und Kooperation mit dem örtlichen Gewerbe konnten zahlreiche Projekte realisiert werden - von hochwertigen Gebäudemodernisierungen, über die Installation von Solar- und Photovoltaikanlagen oder der Nutzung von Biomasse wie Pellets oder Pflanzenöl.

Filmbeitrag: www.klimaschutzpreis.at